JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Bundesrat beschliesst weitgehende Lockerungen per 6. Juni

 

Ab dem 6. Juni 2020 werden die Massnahmen zur Bekämpfung des neuen Coronavirus durch den Bundesrat weitgehend gelockert. Alle Veranstaltungen mit bis zu 300 Personen können wieder durchgeführt werden und in Restaurationsbetrieben wird zudem die Beschränkung der Gruppengrösse auf vier Personen aufgehoben. Die Betriebe sollen die Nachverfolgung von Kontakten sicherstellen, bei Gruppen von mehr als vier Personen sind sie verpflichtet, die Kontaktdaten eines Gastes pro Tisch aufzunehmen. Die Konsumation erfolgt weiterhin ausschliesslich sitzend. Alle Lokale müssen um Mitternacht schliessen.

 

Medienmitteilung Bundesrat

 

Das Schutzkonzept von Gastrosuisse wird mit den entsprechenden Hygiene- und Sicherheitsmassnahmen umgesetzt. Dies bedeutet, dass die Platzzahl im Restaurant und auf der Terrasse vorerst noch eingeschränkt ist. Zurzeit gelten folgende Öffnungszeiten:

 

Mo: 10.00 - 23.00 Uhr

Di - Sa: 09.00 - 23.00 Uhr

So: 09.00 - 20.00 Uhr

 

Seminare und Events mit bis zu 300 Personen dürfen ab 6. Juni wieder stattfinden. Es gelten die bestehenden Abstandsregeln. Können diese nicht eingehalten werden, so müssen die Gastgeber oder Veranstalter die Kontaktdaten aller Gäste erfassen. Es gelten zudem beschränkte Öffnungszeiten und Events dürfen bis maximal 24.00 Uhr dauern.

 

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 28.05.20, 11.45 Uhr